Didaktikfach Mittelschule

Ansprechpartnerin für Didaktikfach MS:

Foto von Evelina Winter

Evelina Winter

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

 

Der Studienumfang für das Didaktikfach Mittelschule beträgt 20 ECTS.

Leitfaden für Hausarbeiten:

Bitte orientieren Sie sich bei Hausarbeiten bzw. Portfolios am DiDaZ-Leitfaden (PDF)

Empfehlung Stundenplan:

Alle Informationen können Sie im aktuellen Modulhandbuch Didaktikfach MS (PDF) nachlesen.

 

WiSe SoSe WiSe SoSe
1. Semester 2. Semester 3. Semester 4. Semester 5. Semester 6. Semester
Vorlesung „Einführung in die Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“ Tutorium VHB „Linguistische Grundlagen“ Methoden, Verfahren, Arbeitsformen und Medien Produktiver und rezeptiver Umgang mit Texten und Literatur
Seminar „Theorie und Praxis“ Tutorium (Ringvorlesung) Sprachdiagnostik/ Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch Interkulturelle Bildung, Migration und Integration
Tutorium zur Vorlesung

 

Studienbegleitendes Praktikum: 3./4. Semester

Studienablauf:

Modul

Folgende Kurse sind zu belegen:

Prüfungsleistung und Turnus

Basismodul
  • Vorlesung „Einführung in die Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“ (2 ECTS)
  • Seminar zur „Theorie und Praxis des Zweitspracherwerbs/der Mehrsprachigkeit“ (3 ECTS)
  • Seminar zu „Methoden, Verfahren, Arbeitsformen und Medien (3 ECTS)
  • Tutorium Grundlagen der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache I (1 ECTS)
  • Tutorium Grundlagen der Didaktik des Deutschen als Zweitsprache II (1 ECTS)
Anstelle der Tutorien kann auch an einem weiteren Seminar „Methoden, Verfahren, Arbeitsformen und Medien“ teilgenommen werden.
Es ist auch möglich, ein Tutorium mit einem Kolloquium zu kombinieren.
! Die Veranstaltung zur Vorbereitung auf das Examen wird im Basismodul nicht als Tutorium bzw. Kolloquium anerkannt.

Eine Übersicht über die angebotenen Seminare finden Sie auf Univis.

Prüfungsleistung: 1 Sammelklausur (10 ECTS)

angeboten nur im WiSe

Über den StudOn-Link können Sie sich zu den Seminaren anmelden.

 

Modul

Folgende Kurse sind zu belegen:

Prüfungsleistung und Turnus

Aufbaumodul
  • Seminar zum „Reflexion über Sprache und Sprachgebrauch/ Sprachdiagnostik“ (3 ECTS)
  • Seminar zum „Produktiver und rezeptiver Umgang mit Texten und Literatur/ Fachsprache“ (3 ECTS)
  • Seminar zur „interkulturellen Bildung, Migration und Integration“ (3 ECTS)
  • Tutorium bzw. Kolloquium bzw. Veranstaltung zur Vorbereitung der Examenskandidaten (1 ECTS)

Eine Übersicht über die angebotenen Seminare finden Sie auf Univis.

Prüfungsleistung: pro Seminar 1 Portfolio, ∑ = 3 Portfolios, ca. 45 Seiten (10 ECTS)

angeboten im SoSe

Über den StudOn-Link können Sie sich zu den Seminaren anmelden.