Karina Land

Karina Land

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

 

Berufliche und akademische Ausbildung

10/2008 – 09/2011 Martin-Luther-Universität Leipzig, Sprechwissenschaft und Phonetik (B.A.)
10/2011 – 03/2014 Herder-Institut, Universität Leipzig, Deutsch als Fremdsprache (M.A.)

Berufliche Tätigkeiten

03/2011 Praktikum: Kontrastive Phonetik und Ausspracheschulung bei der Ausbildung von Germanisten, Dolmetschern, Übersetzern am Institut für Germanistik der Universität Zielona Góra, Polen
06/2011 – 08/2014 Phonetik- und Sprachlektorin bei interDaF Leipzig e.V. – Einrichtung zur Vermittlung der deutschen Sprache und Kultur an ausländische Studienbewerber, Deutschlehrende und Germanisten
04/2012 – 09/2012 Forschungspraktikum im Projekt „Bildungssprache im Vergleich: korpusunterstützte Analyse der Sprachkompetenzen bei Lernenden im deutschen Sprachraum“ EURAC Bozen, Italien
06/2013 – 12/2014 wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Sprachsensibilisierung in der beruflichen Bildung (SpraSiBeQ), Herder-Institut, Universität Leipzig
02/2015 – 03/2015 wissenschaftliche Hilfskraft beim Prorektorat für Bildung und Internationales, Universität Leipzig
04/2015 – 12/2015 Referentin Anerkennung im Ausland erworbener Studienleistungen,
Akademisches Auslandsamt, Universität Leipzig
02/2016 – 03/2016 Lehrende Deutsch als Zweitsprache, Berufsschulzentrum Wurzen
04/2016 – 02/2017 Mitarbeiterin Schul- und Unterrichtsentwicklung DaZ,
Landesinstitut für Schulqualität und Lehrerfortbildung Sachsen-Anhalt
03/2017 – 07/2018 Lehrerin für DaZ und berufssprachliche Förderung, LES Staatliche Berufsschule II, Fürth
10/2017 – 09/2018 Lehrbeauftragte am Lehrstuhl „Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“, FAU Erlangen-Nürnberg
10/2018 – 12/2020 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl „Didaktik des Deutschen als Zweitsprache“, FAU Erlangen-Nürnberg

  • Phonetik und Aussprachevermittlung