Ringvorlesung

Aufgrund der aktuellen Situation kann die Ringvorlesung „Von der Sprachstandsdiagnose zur sprachlichen Förderung“ im Sommersemester 2021 leider nicht stattfinden. Wir hoffen, die Ringvorlesung in gewohntem Umfang im Wintersemester 2021/22 durchführen zu können!

Foto Pro. Dr. Magdalena Michalak

 

Der Lehrstuhl Didaktik des Deutschen als Zweitsprache bietet jedes Semester eine Ringvorlesung zum Themenschwerpunkt „Von der Sprachstandsdiagnose zur sprachlichen Förderung“ an.

Als ReferentInnen werden WissenschaftlerInnen nicht nur aus deutschsprachigen Ländern eingeladen, die zu DaZ, migrationsbedingter Mehrsprachigkeit und sprachlicher Bildung forschen. Zudem werden jedes Semester auch regionale Praxisprojekte mit Anbindung zur Schule angeboten.

Die Vorlesungsreihe ist eine öffentliche Veranstaltung und wir freuen uns über zahlreiche Zuhörer!

Für regelmäßige News können Sie sich zum Newsletter anmelden und verpassen so keine wichtigen Informationen.