Navigation

Zweitspracherwerb und Mehrsprachigkeitsforschung

Dozent/in

Details

Zeit/Ort n.V.:

  • Einzeltermin am 26.04.2019 14:00-18:00, Raum U1.030
  • Einzeltermin am 27.04.2019 10:00-17:00, Raum U1.030
  • Einzeltermin am 28.04.2019 10:00-17:00, Raum U1.030
  • Einzeltermin am 03.05.2019 14:00-18:00, Raum U1.030
  • Einzeltermin am 04.05.2019 10:00-17:00, Raum U1.030
  • Einzeltermin am 05.05.2019 10:00-17:00, Raum U1.030

Prerequisites / Organizational information

Vorbesprechung Dienstag, 23.4.2019 13:00 Uhr
Blocktermine Fr, 26.4. 14-18 Uhr, Sa, 27.4.19 10-17 Uhr und So, 28.4. 10-17 Uhr
Fr, 3.5. 14-18 Uhr, Sa, 4.5.19 10-17 Uhr, So, 5.5. 10-17 Uhr

Inhalt

Die Hypothesen, Theorien und Modelle des Zweitsprachenerwerbs werden in diesem Seminar vorgestellt, beschrieben und diskutiert. Dabei wird auch ihre Relevanz für den Unterricht in der Schule reflektiert. Es werden auch verschiedene Erwerbskontexte und Einflussfaktoren, die den Erwerb einer Zweitsprache zu einem komplexen Prozess machen, thematisiert. Am Ende des Seminars wird die Perspektive erweitert und in die aktuelle Mehrsprachigkeitsforschung und -didaktik eingeführt.